Was bieten wir

Mindestanforderungen Tanz

Mindestanforderungen Tanz

für Arbeits-/Vertragsbedingungen
von Tänzerinnen/Tänzern
bei Auslandsengagements

Richtungs- und Referenzunterlagen der EuroFIA

Oberste Priorität der Arbeitsgruppe Tanz der EuroFIA ist die Erarbeitung praktischer Instrumente zur Unterstützung von Tänzerinnen/Tänzern und zur Gewährleistung der bestmöglichen Arbeits- und Vertragsbedingungen besonders für Tänzerinnen/Tänzer und bei Auslandsengagements, bei denen mehr Schutz erforderlich sein kann.
Die Arbeitsgruppe entwickelte auch den »Tanzpass« der EuroFIA, mit dem Ziel der Verbesserung der Kontakte zwischen im Ausland arbeitenden Tänzern und den örtlichen Gewerkschaften der darstellenden Künstler.

Mindestanforderungen Tanz | Europa - Forderungen der FIA - Fachgruppe Theater+Bühnen Stephen Geoffrey Mindestanforderungen Tanz | Europa  – Mindestanforderungen Tanz | Europa

2008 beschloss die Arbeitsgruppe die Erstellung einer Liste mit Mindestanforderungen für Arbeitsbedingungen von Tänzern. Ziel ist die Zusammenstellung der wichtigsten Klauseln aus Modellverträgen, die für Tänzer bei Vertragsverhandlungen, besonders bei Arbeit in unbekanntem Umfeld hilfreich sein können.

Einige Klauseln sind eher für Engagements bei Tourneetheatern relevant, andere für Einzelpersonen, die ein Auslandsengagement annehmen. Die Klauseln sind also nicht als Paket zu sehen, sondern zielen auf die Beschreibung von Mindestanforderungen ab und können in mehreren Bereichen als Referenzrahmen dienen.

----------
Die Mindestkonditionen können als pdf-Datei hier geladen werden: