Nachrichten

Familienheimfahrten ohne Ausnahme!

Familienheimfahrten ohne Ausnahme!

Fachgruppe Theater+Bühnen der ver.di Berlin/Brandenburg ver.di Familienheimfahrten ohne Ausnahme!  – Seite 1

Information für die Auszubildenden der Stiftung Oper Berlin | Februar 2018

ver.di-Mitgliedern in der Ausbildung muss laut Tarifvertrag einmal im Monat die Fahrt zu ihren Eltern bezahlt werden. Die einzige Bedingung: Die Eltern dürfen nicht in Berlin leben.

Die Regelung ist klar.
Das sieht die Stiftung Oper in Berlin leider nicht so. Sie erstattet die Fahrten nur dann, wenn man direkt vor der Ausbildung bei seinen Eltern gewohnt hat.

Das ist Illegal!
Wir fordern den Arbeitgeber auf sich endlich an den Tarifvertrag zu halten. Niemand weiß, wo sich der Arbeitgeber diese willkürliche Interpretation ausgedacht hat.

Klar ist: Wir lassen uns das nicht gefallen!
Deine berechtigten Forderungen werden wir durchsetzen. Melde dich so schnell wie möglich bei uns, damit Du bekommst, was Dir zusteht!

Fachgruppe Theater+Bühnen der ver.di Berlin/Brandenburg ver.di Familienheimfahrten ohne Ausnahme!  – Seite 2

Nur ver.di Mitglieder
haben Anspruch auf die Regelungen des Tarifvertrags!
Tritt jetzt in die Gewerkschaft ein. Als Mitglied hast du unter anderem Anspruch auf:

  • Erhöhung der Ausbildungsentgelte ab 1. Januar 2018 um 35 Euro,
  • 400 Euro Abschlussprämie bei Bestehen der Prüfung,
  • 13,29 Euro Vermögenswirksame Leistungen im Monat,
  • Jahressonderzahlung 95 Prozent der monatlichen Vergütung,
  • Übernahme bei unbefristetem betrieblichem Bedarf.

Nur wenn wir uns zusammentun können wir mehr für die Auszubildenden erreichen.

Schließ dich unserer starken Bewegung an!

----------
Das Flugblatt kann als pdf-Datei hier geladen werden.