Nachrichten

Gemeinsame Tarifinformation

Gemeinsame Tarifinformation

Hamburg/Berlin, 29. September 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am heutigen Tag wurden die Tarifgespräche zwischen Stage Entertainment und ver.di wieder aufgenommen, nachdem die Verhandlungen rund 4 Wochen unterbrochen waren.

Die Gespräche verliefen konstruktiv und die bisher unüberwindbar scheinende Stagnation der Verhandlungen konnte aufgelöst werden. In relevanten Teilbereichen hatten wir die Gelegenheit tiefer in die Themen einzusteigen, ohne schon eine Lösung oder Einigung für diese schwierigen Sachverhalte gefunden zu haben. Beide Seiten sind sich allerdings einig, dass es sich lohnt in einem kommenden Termin hieran weiter zu arbeiten. Inhaltlich möchten wir an dieser Stelle nicht näher auf die Themen eingehen, da es zu diesem Zeitpunkt noch zu wenig wirklich substanzielles zu berichten gibt.

Das nächste Tarifgespräch findet am 4. November 2021 statt. Wir hoffen, an diesem Tag die Gesprächsgrundlage von heute vertiefen und ausbauen zu können. Wir werden euch über den weiteren Verlauf der Gespräche auf dem Laufenden halten.

Bis dahin. Bleibt gesund.
Viele Grüße

gez. Ulf Dewald                                 gez. Frank Schreckenberg
STAGE ENTERTAINMENT GmbH        Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Der gemeinsame Brief …

Fachgruppe Theater+Bühnen der ver.di
© ver.di

… der Stage Entertainment und der ver.di an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom
29. September 2021 kann als pdf-Datei hier geladen werden: