Nachrichten

#PayTheDancers

#PayTheDancers

Petition der International Federation of Actors (FIA)
an die UEFA, Tänzerinnen und Tänzer nicht kostenlos zu beschäftigen

Die UEFA sucht über das offizielle »Dance.es Portal« 200 Tänzer, die die Eröffnungsfeier zum UEFA Champions League Endspiel »freiwillig« mitgestalten. Die Freiwilligkeit besteht hierbei vor allen Dingen darin, dass sie keine Gage bekommen, also kostenlos arbeiten sollen.

Diese Form der Beschäftigung zur Kostenminimierung kann und darf nicht Basis für die Ausübung eines künstlerischen Berufes sein. Gerade hier – im millionenschwerem Fußball Geschäft der UEFA mit einer öffentlichen Direktübertragung und entsprechender Vermarktung – sollte alles sauber ablaufen.

Wir fordern die UEFA auf,
für gerechte Bezahlung aller Mitwirkender zu sorgen, die an dieser oder ähnlichen Veranstaltungen ihre künstlerischen Qualifikationen und Kompetenzen einbringen.

Fachgruppe Theater+Bühnen der ver.di FIA FIA



Wir bitten alle

die Petition zu unterzeichnen, und weiterzuleiten.
Hier unterzeichnen: http://chng.it/Xpnkq4ZwV5

Der Aufruf der FIA ...

... kann als pdf-Datei hier geladen werden: