Nachrichten

Ein soziales und gerechtes Europa wählen!

Ein soziales und gerechtes Europa wählen!

Das fordern Betriebsräte und ver.di-Aktive
an Bühnen und Theatern in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

In einem gemeinsamen Aufruf haben sich heute, am 6. Mai 2019, Betriebsräte und ver.di – Aktiven an Theatern und Bühnen in Hamburg, Schleswig – Holstein und Mecklenburg – Vorpommern für die Europawahl stark gemacht.

Sie betonen in ihrem Aufruf mit dem Titel »Ein soziales und gerechtes Europa wählen«, dass sie bereits jetzt mit Menschen aus vielen Ländern Europas zusammen arbeiten und auch in Zukunft diesen Austausch zwischen Kulturen fördern und grenzüberschreitend mit Kulturschaffenden zusammenarbeiten wollen. EU-geförderte Kulturprogramme ermöglichten und stärkten die Zusammenarbeit, so die Autorinnen und Autoren.

Weiter heißt es in dem Aufruf unter anderem:

»Mit der Europäischen Union haben Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer viele Fortschritte erreicht. Vorgaben aus EU-Verträgen und -Richtlinien wirken sich positiv auf unsere Arbeitsbedingungen aus. (…) Auch Neuerungen beim Gesundheitsschutz, Maßnahmen zur Chancengleichheit und zum Schutz vor Diskriminierung sind auf EU-Regelungen zurückzuführen.

Zugleich sind unsere Vorstellungen von einem sozialen Europa noch längst nicht eingelöst. Die Stärkung der Tarifbindung und der Mitbestimmung sowie armutsfeste Mindestlöhne und europäische Mindest-Sozialstandards gehören dazu (Zusammenfassung unter www.europawahl.verdi.de).

Wir und die Gewerkschaft ver.di meinen: Ja zu Europa, aber anders!

Wir wollen bei der Europawahl mit unserer Stimme demokratische Kräfte, soziale Belange und kulturelle Freiheit stärken«.

Zahlreiche Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner von Flensburg über Hamburg bis  Greifswald und auch der zuständige ver.di – Fachbereich hoffen, ab jetzt online zahlreiche Unterschriften unter ihren Aufruf versammeln zu können und rufen damit zur Europawahl auf.

Fachgruppe Theater+Bühnen Hamburg Gerd Altmann Europawahl


Hier online unterschreiben

http://www.service-verdi.de/aufruf-zur-europawahl

Der Aufruf ...

Fachgruppe Theater+Bühnen Hamburg
Foto/Grafik: ver.di

… der Betriebsräte und ver.di-Aktive an Bühnen und Theatern in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern kann als pdf-Datei hier geladen werden: